Eine groß angelegte Branchenanalyse des österreichischen Spendenmarkts!

 

Auch heuer wieder starten wir im Dezember die groß angelegte market Spendenstudie 2018! Ziel der market Spendenstudie ist es den Spendenmarkt in Österreich zu analysieren und das Image von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen auszuloten.

 

market möchte Ihnen nun die Möglichkeit anbieten, sich kostengünstig mit eigenen, auf Ihr Unternehmen abgestimmten Fragen, an der Studie zu beteiligen!

 

Je nach Länge und Komplexität belaufen sich die Kosten für individuelle Fragestellungen auf EUR 200,-- bis EUR 400,-- (exkl. 20% USt.).  Teilen Sie uns bitte die Inhalte mit, die für Sie von Interesse sind und wir übermitteln Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. 

 

DIE ABGEFRAGTEN ORGANISATIONEN:

 

  • Aids Hilfe
  • Aktion Nachbar in Not
  • Amnesty International
  • Arbeiter-Samariter Bund
  • Ärzte ohne Grenzen
  • Aktion Licht ins Dunkel
  • Blauhelme
  • Brot für Hungernde
  • Canisiuswerk
  • CARE
  • Caritas
  • Christoffel Blindenmission / Licht für die Welt
  • Diakonie
  • Don Bosco (Salesianer)
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Global 2000
  • Greenpeace
  • Hilfswerk
  • Johanniter Unfallhilfe
  • Jugend – Eine Welt
  • Karl-Heinz-Böhm – Äthiopienhilfe, Menschen für Menschen
  • Katastrophenhilfe Österreichischer Frauen
  • Kindernothilfe Österreich
  • Cliniclowns
  • St. Anna Kinderspital
  • Lebenshilfe
  • Lions-Club Österreich
  • Malteser Hospitaldienst
  • Missio Austria – Päpstliche Missionswerke
  • MIVA-Missions-Verkehrs-ARGE
  • Österreichische Krebshilfe
  • Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs
  • Pro Juventute
  • Rettet das Kind
  • Rote Nasen Clowndoctors
  • Rotes Kreuz
  • Grünes Kreuz
  • Sternsinger/Dreikönigsaktion – Hilfswerk der katholischen Jungschar
  • Stiftung Kindertraum
  • SOS Kinderdorf
  • Tierschutzverein
  • UNHCR (Flüchtlingswerk der UNO)
  • UNICEF
  • Vier Pfoten

 

Falls Sie der Meinung sind, dass relevante Organisationen ODER Ihre Organisation / Verein fehlen, teilen Sie uns das bitte mit!

 

 INHALTE:

 

Modul 1 SPENDENVERHALTEN: 1.800,-- € (exkl. 20% USt.)

  • Es werden ja laufend Geldspendenaufrufe und Sammelaktionen durch verschiedenste Organisationen durchgeführt. Wie würden Sie sich persönlich einstufen, spenden Sie regelmäßig (z.B. mittels Abbuchung oder bei regelmäßig wiederkehrenden Spendenaufrufen) oder spenden Sie nicht regelmäßig, nur in bestimmten Fällen oder spenden Sie grundsätzlich nicht?
  • Wie oft haben Sie bereits in diesem Jahr Geld gespendet?
  • Können Sie mir auch sagen, wie viel Sie da im Durchschnitt spenden, also wie viel Geld Sie pro Spendenaktion bereitstellen?
  • Wenn Sie einmal alles zusammennehmen: Wie hoch ist schätzungsweise der Geldbetrag, den Sie in den letzten 12 Monaten insgesamt gespendet haben?
  • Haben Sie in den letzten 12 Monaten etwas anderes als Geld gespendet?
  • Und was würden Sie sagen, wovon machen Sie es ganz persönlich abhängig, wie viel Sie für Spenden im Verlauf eines Jahres ausgeben?
  • Es gibt ja viele Beweggründe um zu spenden. Welcher der unten angeführten Gründe sind für Sie persönlich die Hauptgründe dafür, sich an einer Spendenaktion zu beteiligen?
  • Um Hilfe verwirklichen zu können, müssen die einzelnen Organisationen zuerst Öffentlichkeitsarbeit betreiben, aber auch Aktionen durchführen, die der Geldbeschaffung dienen. Was meinen Sie: Wie viel Prozent vom gespendeten Geld sollte eine Organisation dafür im Höchstfall aufwenden? (soll)
  • Und wie viel, glauben Sie, wenden sie tatsächlich auf?
  • Können Sie mir anhand dieser Liste sagen, wofür Sie selbst innerhalb des letzten Jahres gespendet haben?
  • Es gibt viele Gründe, warum Leute nicht spenden. Geben Sie bitte an, inwieweit folgenden Aussagen auf Sie zutreffen.
  • Welche Spendenformen bevorzugen Sie?
  • Welchen Spendenaufruf, also welche Art, um zum Spenden aufzufordern, halten Sie persönlich für besonders effizient? Welche halten Sie für besonders erfolgreich?
  • Kommen wir nun zu etwas anderem: Haben Sie schon davon gehört, dass Spenden steuerlich absetzbar sind oder hören Sie heute zum ersten Mal davon?
  • Haben Sie durch die steuerliche Absetzbarkeit mehr gespendet als bisher oder ist das nicht der Fall?

 

Modul 2 BEKANNTHEIT UND KOMPETENZBEREICHE VON SPENDENORGANISATIONEN: 1.800,-- € (exkl. 20% USt.)

  • Wenn Sie an Hilfsorganisationen und wohltätige Vereinigungen denken. Welche kennen Sie? Welche fallen Ihnen da spontan ein?
  • Auf der unten angeführten Liste stehen einige Spendenorganisationen und wohltätige Vereine. Welche davon kennen Sie?
  • Welche Hilfsorganisationen sind Ihrer Meinung nach besonders wichtig?
  • Und welche Hilfsorganisationen sind Ihnen persönlich sympathisch?
  • Welche Hilfsorganisationen treten aktiv in der Öffentlichkeit auf? Welche sind in der Öffentlichkeit besonders dynamisch?
  • Welche Organisationen weisen Ihrer Meinung nach besonders auf Missstände, Probleme und Ungerechtigkeiten hin?
  • Und welche dieser Organisationen genießen Ihrer Meinung nach ein hohes Ansehen in der Bevölkerung?
  • Kommen wir zum Thema Spende: Bei welchen dieser Hilfsorganisationen weiß man am ehesten, was mit den Spenden gemacht wird, bei welcher Organisationen ist die Transparenz groß?
  • Bei welchen Hilfsorganisationen haben Sie das Vertrauen, dass Ihre Spenden auch wirklich ankommen?
  • Welche Hilfsorganisationen lassen niemanden in Stich, helfen allen?
  • Und für welche dieser Einrichtungen bzw. Organisationen wären Sie am ehesten bereit etwas zu spenden?
  • Für welche dieser Einrichtungen bzw. Organisationen haben Sie selbst innerhalb des letzten Jahres gespendet?
  • Welche Organisation hat den größten Geldbetrag von Ihnen bekommen?
  • In welcher dieser Organisationen arbeiten Ihrer Meinung nach besonders viele freiwillige Helfer mit?
  • Und für welche dieser Organisationen würden Sie gerne arbeiten?
  • Und bei welcher Organisation können Sie sich vorstellen zumindest ab und zu als freiwillige/r Helfer/in bzw. ehrenamtlich mitzuhelfen?
  • Und wo helfen Sie bereits freiwillig bzw. ehrenamtlich mit?
  • Welche dieser Hilfsorganisationen hat sich in diesem Jahr besonders für die Versorgung der Flüchtlinge in Österreich eingesetzt?
  • Hier stehen verschiedene Hilfsorganisationen und verschiedene Bereiche, für die sich eine Hilfsorganisation einsetzen kann. Wofür setzen sich die einzelnen Hilfsorganisationen Ihrer Meinung nach besonders ein? Bitte geben Sie pro Hilfsorganisation an, für welche dieser Themen sich diese einsetzen. Ein Themenschwerpunkt kann dabei einmal, mehrmals oder gar nicht angegeben werden.

 

KERNPACKAGE: 1.000,--€ (exkl. 20% USt.)

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit unser Kernpackage zu beziehen, das aus sechs Fragen besteht (Bekanntheit von Spendenorganisationen, Spendenbereitschaft, Spendenmotive, bevorzugte Spendenform, Organisationen mit besonderem gesellschaftlichem Ansehen) Gerne können Sie aber auch „Ihre“ sechs Fragen aussuchen.


Studie bestellen
Stichprobe

n=1.000 Befragte, repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab 16 Jahren

Methodik

Online-Interviews im market-Panel

Erhebungszeitraum

Ende Dezember 2018/ Redaktionsschluss: 7.12.2018

Datenlieferung

Ergebnisband mit Grafiken, Tabellen und Kommentarbericht inkl. Trendwerte

Preis

€ 1.800,-- pro Modul und 1000 für das Kernpackage; (zzgl. 20% MwSt.)

Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Mag. Vasiliki Karagiannidis
Senior-Researcher