Frage der Woche: Siezt Du noch oder duzen Sie schon?

Vor zwei Wochen gingen wir an dieser Stelle der Frage nach, ob Sie generell für eine Abschaffung der formellen Sie-Form bei persönlichen Anreden wären. 

 

 FAZIT:

Immerhin knapp ein Drittel der Österreicher – dabei vor allem jene bis 29 Jahre – könnten dem ständigen „Duzen“ der Mitmenschen etwas abgewinnen und wären für eine Abschaffung der Sie-Form. Klar weniger vorstellbar ist dies für Personen über 50 Jahre, in Summe halten 6 von 10 am formellen Umgangston fest.

 

 

 

 

Auch diese Woche führen wir wieder eine interessante Kurz-Umfrage durch:

 

Dieses Mal geht es um das Thema "Gratis-Öffis in den Städten?".

 

Zur aktuellen Befragung geht's hier.

 

 

 

PS: Haben Sie selbst aktuelle Themen und Fragen, die Sie immer schon mal beantwortet haben wollten? Dann senden Sie uns bitte Ihre Vorschläge an research@market.at, vielleicht stellen wir sie schon bei unserer nächste Newsletter-Umfrage!




Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Mag. Stefan Anzinger
Senior-Researcher