Europabegeisterung übertrifft Stolz auf Österreich: Neue Generation von Europapatrioten wächst heran.

In diesen Tagen feiern wir 100 Jahre Republik Österreich- Grund genug für market einmal genauer in der österreichischen Bevölkerung nachzufragen, wie groß denn die Österreichbegeisterung im eigenen Land ist, aber auch, wie es mit dem Zugehörigkeitsgefühl zur EU aussieht.

 

Österreich Patriotismus ist männlich, älter und einfach gebildet

 

Mehr als dreiviertel der wahlberechtigten Bevölkerung sind ihrem Heimatland sehr verbunden, man ist stolz Österreicher bzw. Österreicherin zu sein. Sehen wir uns die Frage „Wenn Sie an sich selbst denken, würden Sie sich als Patriot bzw. Patriotin bezeichnen, also jemand mit großer Heimatliebe und Österreichbegeisterung ?“ im Detail an, das heißt, nach besonderen demographischen Ausprägungen, fällt auf, dass vor allem das männliche Geschlecht, aber auch Personen ab 50 Jahren und jene mit einfacher Schulbildungen glühende Österreichpatrioten sind.

 

Auf was sind die Österreicher und Österreicherinnen nun im speziellen stolz?

 

Vor allem die landschaftliche Schönheit Österreichs (83%), das heißt die intakte Natur, die gute Lebensqualität (81%) aber auch die hohe soziale Sicherheit sind Faktoren die stolz machen.

 

Die Zukunftssegmente in der Bevölkerung - Junge und Gebildete – können der EU sehr viel mehr abgewinnen

 

Auf die Frage „Würden Sie sage, dass Sie stolz sind, in der EU zu sein beziehungsweise ein EU Bürger zu sein?“ stimmen die jüngeren Befragten dafür deutlich klarer zu als der Rest der Bevölkerung. Obwohl die Stimmung zuletzt in Europa kritischer geworden ist und sich insgesamt gesehen der Stolz der Österreicherinnen und der Österreicher auf die EU in Grenzen hält, übertrifft der Europatriotismus bei den Personen unter 30 Jahren deutlich die Österreichbegeisterung. Stolz ist man in der EU aber vor allem auf die Demokratie (49%), je 48% auf die hohe Lebensqualität und die kulturelle Vielfalt, aber auch auf die gemeinsame Währung (45%).

 


PROJEKT: P.MA835.1811.P7, Projektleitung: Mag. Angela Beutelmeyer

n=682 Online-Inteviews repräsentativ für die österreichische Bevölkerung

Erhebungszeitraum: 6. bis 7. November 2018




Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Mag. Angela Beutelmeyer, BSc
Projektassistenz