Naturstein: Das Herz der Küche

Im Zuge der derzeitigen Situation untersuchte Strasser Steine aus St. Martin aktuellen Trends im Bereich „Küche & Kochen“ sowie die Auswirkungen der Coronakrise auf diesen Bereich.

 

Bedingt durch den Shutdown und das Home-Office hatten viele Menschen in den letzten Wochen mehr Zeit, um in den eigenen vier Wänden zu kochen bzw. die Leidenschaft am Kochen und Experimentieren in der Küche zu entdecken.

 

Mehr Wert auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit

 

Mit der zunehmenden Kocherfahrung steigt auch das Interesse an hochwertiger Küchenausstattung sowie qualitativen Kochwerkzeug. Durch den Trend nach mehr Natur in der modernen Küche und das Gesundheitsbewusstsein der Menschen wird auch immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit sowie Natürlichkeit und somit Materialien wie Naturstein gelegt.

 

Diese Entwicklungen zeigen auch die Ergebnisse der neuen market Studie die in Auftrag von Strasser Steine zum Thema „Die Traumküche der ÖsterreicherInnen“ durchgeführt wurden. Die Studie über die aktuellen Küchentrends sowie den Wunschfokus der Österreicher wurde als Onlinebefragung im Mai 2020 an etwa 1.000 Usern durchgeführt.

 

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass für 47 Prozent der Bevölkerung die Küche bzw. die Wohnküche der wichtigste Raum ist, wenn es um größere Investitionen geht. Laut der Studie plant zudem fast die Hälfte der Österreicher, in den nächsten Jahren in ihre Küche zu investieren.

 

 

Große Küche, viel Platz

 

Die Wunschküche der Österreicher ist groß, hell und mit viel Stauraum und einer hochwertigen Arbeitsplatte versehen. Für rund 30 Prozent der Befragten ist eine hochwertige Küchenarbeitsplatte aus Naturstein – neben „große Küche mit genügend Platzangebot“ (34 Prozent) und „großer Stauraum“ (31 Prozent) – eine der drei wichtigsten Komponenten ihrer Traumküche. „Mit dem steigenden Qualitätsanspruch an Küchen nimmt auch der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit und natürlichen Materialien zu. Die Küchentrends zeigen, dass Naturstein das neue Herz der Küche ist“, so Johannes Artmayr, Geschäftsführer von Strasser Steine.

 





Überreichung des market Quality Award im Bereich "Natursteinplatten 2020" (v.l.n.r) Prof. Dr. Werner Beutelmeyer, KommR. Johannes Artmayr (GF Strasser-Steine), Mag. Angela Trauner-Beutelmeyer, Bsc

Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Prof. Dr. Werner Beutelmeyer
Institutsvorstand und Geschäftsführer