Das Ansehen der Berufe

Der Arbeitsmarkt ist massiv unter Druck. Die Einschätzung der Bevölkerung, dass in den nächsten 1-2 Jahren viele Arbeitsplätze gefährdet sind, ist sehr hoch. 76 Prozent sehen derzeit ein beachtliches Gefahrenpotential am Arbeitsmarkt. Vor diesem Hintergrund ist es besonders spannend, wie die einzelnen Berufe bewertet werden. market hat die Frage gestellt: Welche Berufe bzw. Berufsgruppen sind in der Bevölkerung besonders angesehen? Die Bewertung erfolgte nach Noten im Rahmen einer vierstufigen Skala. Ganz vorne im Ranking führen die Ärzte mit einem Respektabstand. Dahinter folgen Rechtsanwälte, Manager großer Unternehmen sowie Unternehmer. Diese vier Berufsgruppen genießen das allerhöchste Ansehen.

 

 

Der Gegenpol im Ranking sind die Zeit- bzw. Leasingarbeiter, Verkäufer und Pensionisten. Die kumulierte Betrachtung (von sehr angesehen bzw. angesehen) ändert die Abfolge ein wenig. Die Pole bleiben zwar ident, also einerseits die Ärzte mit top Ansehen und andererseits die Zeitarbeiter mit dem geringsten Sozialprestige. Am Ende des Rankings finden sich Politiker und Reinigungskräfte.

 

 

Dokumentation der Umfrage MA779: n=400 Online Interviews in der österreichischen Bevölkerung ab 16 Jahren Erhebungszeitraum: 16. Juni bis 20. Juni 2016, maximale statistische Schwankungsbreite bei n=400 beträgt +/-5%





Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Prof. Dr. Werner Beutelmeyer
Institutsvorstand und Geschäftsführer