Wer kann am meisten bei den Kunden überzeugen?

 

Verdeckte Ermittlungen am Point of Sale zeigen schonungslos Fehler, aber auch Verbesserungspotentiale für zukünftige Einkaufserlebnisse auf.

 

market Mystery ist ein Instrument, um den Point of Sale aus Kundensicht qualitativ zu beleuchten. Ein klassisches Mystery Shopping, das nun mit neuen Instrumenten ausgestattet wurde (z.B. responsives Design). Vorteilhaft: Mystery Agents können nun mit Hilfe mobiler Endgeräte und responsivem Design Gegebenheiten vor Ort sofort festhalten.

 

market plant Ende Februar/ Anfang März 2018 mit Mystery Visits die heimischen Baumärkte anhand definierter Beurteilungskriterien genauer unter die Lupe zu nehmen und bietet Ihnen die Möglichkeit sich kostengünstig mit eigenen auf Ihr Unternehmen abgestimmte Fragen an der Studie zu beteiligen!


Beteiligen Sie sich jetzt!

 

Je nach Länge und Komplexität belaufen sich die Kosten der individuellen Fragen auf 500,-- bis 900,-- Euro (exkl. 20% USt.).

 

Teilen Sie uns die Inhalte mit, die für Sie von Interesse sind und wir übermitteln Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie bitte die Studienleiterin Frau Mag. Angela Beutelmeyer (angela.beutelmeyer@market.at bzw. Tel.: 0043732 2555 262) bis 21. Februar 2018.

 

 

ABGEFRAGT WERDEN FOLGENDE BEREICHE IM GESCHÄFT:

 

  1. Außen und Eingangsbereich (Sauberkeit, Parkmöglichkeiten, Präsentation der Ware)

  2. Verkaufspersonal (äußeres Erscheinungsbild, Beratung, Fachkompetenz, Freundlichkeit)

  3. Verkaufsfläche (Präsentation der Produkte, Ordentlichkeit im Store, Sauberkeit der Regale und des Bodens, Orientierung, Shoppingatmosphäre, Klimaanlage, Hintergrundmusik, Wartezeit an der Kasse)

  4. Gesamtbeurteilung (Zufriedenheit, Weiterempfehlung)



Die zu testenden Baumärkte

 

  • Obi

  • Hornbach

  • Bauhaus

  • Lagerhaus

  • Zgonc

  • Hagebau

  • Bauprofi-Quester

  • Let´s do it 

 

 

 


Methodik

verdeckte Ermittlungen am Point of Sale

Erhebungszeitraum

Ende Februar/ Anfang März 2018

Preis

Je nach Länge und Komplexität zwischen 500,-- und 900,-- Euro (exkl. 20% USt.)

Bei Interesse an unserer Studie oder bei diversen Fragen stehen wir gerne und jederzeit zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Ansprechperson

Mag. Angela Beutelmeyer
Projektassistenz